Kann ich auch mal im Begleitfahrzeug mitfahren, wenn ich müde bin?

Wir verstehen natürlich, dass so eine Tour auch mal anstrengend sein kann, aber bitte bedenken Sie dabei, es handelt sich um eine Reise mit dem Motorrad. Das Begleitfahrzeug ist deshalb nur für den Transport von Gepäck und nur im Notfall für den Transport von Tourteilnehmern gedacht. Dies bezieht sich zum Beispiel auf Beeinträchtigungen der Gesundheit, im Falle eines Unfalls oder wenn ein Motorrad einen Schaden hat.